Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Please use this topic for technical questions only
Bitte benutze dieses Forum nur für technische Fragen

Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon giginos » So 26. Mär 2017, 18:39

Hallo zusammen!
Letzten Sommer hat es mich sehr genervt, dass es - je nach Fahrtwind - Abgase im Innenbereich gab, wenn ich eins der Dreieckfenster öffne. Daher habe ich im Winter eigentlich den Weg der Heizung an den Seitenschwellern abgedichtet. Ich hatte die Vermutung, dass von dort die Abgase den Weg finden. Anscheinend kommen diese jedoch aus einer anderen Quelle - Unterboden etc. Habe ich im Winter u.a. Auch geprüft- da schaut es für mich (als Nicht-Fachmann) eigentlich top aus. Nun habe ich keine Idee mehr, was ich prüfen könnte. Aus den Ausgängen der Heizung (speziell unter dem Handschuh-Fach) zieht es jetzt übrigens (kalte Luft) - Da die Heizungskanäle zu sind hätte ich eigentlich erwartet, dass es dort nun gar keine merkbare Luftzirkulation gibt. Wenn alle Fenster zu sind gibt es übrigens null Belästigung durch Abgase.

Hat jemand Tipps, wie ich die Quelle lokalisieren kann? Das Problem in den Griff zu bekommen würde mich echt sehr freuen :-)
giginos
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 20:30

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon KaBe » Di 28. Mär 2017, 12:59

Hallo,

ich habe etwas überlegt, ob dieser Eintrag ernst gemeint ist, oder ein verfrühter Aprilscherz ist.

Was bedeutet "Warmluftkanäle" sind zu????
Wie bekommst du den Wagen nun warm?

Was ist mit der Abgasanlage?
Was ist mit den Wärmetauschern?

Verstehe ich irgendwie nicht. Wenn ich im Stau stehe kommen auch Abgase rein.
KaBe
1303 US ´78 Cabriolet mit L-Jet Einspritzanlage.
1600i Minimal von 1995 mit Chip von Manfred und zusätzlichen Gebläsen für die Heizung im Motorraum.
Alltagsautos, pendle regelmäßig zwischen Harz und Ruhrgebiet im S mit dem Cabrio im W mit dem 1600i.
KaBe
 
Beiträge: 339
Registriert: Do 7. Jul 2011, 20:25
Wohnort: Bad Harzburg / Dortmund

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon ghiafix » Di 28. Mär 2017, 18:57

Denke dass die Wärmetauscher durch sind und die Heizkanäle zwar unten im Fussraum "abgedichtet" sind, aber nicht am Austritt an der Frontscheibe.....
Zdem noch der Hebel der WT's geöffnet sind.

Harald
ghiafix
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:36

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon werni » Mi 29. Mär 2017, 05:49

Hallo
mach die Plastikschläuche von den Wärmetauschern zur Karosse ab . Verschließe die Öffnungen der Karosse ab und berichte nochmals ob der Abgasgeruch weg ist. Ist es Abgasgeruch oder Benzingeruch ?
Grüsse Werni
werni
 
Beiträge: 324
Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:26

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon giginos » Mi 29. Mär 2017, 21:15

Hallo Werni,
Guter Tipp - werde ich am Wochenende mal ausprobieren.

Vg,
Rafael
giginos
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 20:30

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon captainfuture » Mo 17. Apr 2017, 08:01

Falsche Fährte!
Der Geruch, ausschließlich bei geöffneten Ausstellfenstern, kommt eindeutig aus dem Kofferraum!
Das hat mit dem Entlüftungssystem, Ausdehnungsbehälter, Rückführung der Benzindämpfe ins Kraftstoffsystem zu tun!
Als aller erstes Ausdehnungsbehälter kontrollieren.
Bei der Omnicar AG in München, 089-9578300 gibt es eine neue Auflage von Volkswagen do Brazil.Neuerung: die Schweißnaht ist nicht im Befestigungsbereich des Behälters, er kann praktisch nicht undicht werden.
SNV81550 - Kopie.JPG
Omnicar AG - VW do Brazil
captainfuture
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 07:46

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon Hubertus » Mo 17. Apr 2017, 15:09

Laut Produktionsfeld ist die Dose im November 2013 hergestellt worden.... das sind doch Teile für den Brasilianischen Fusca / T2 c .
Also Restbestand .
Hubertus
 
Beiträge: 799
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 18:02
Wohnort: Schmalfeld

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon captainfuture » Mo 17. Apr 2017, 20:57

Ja, wenn sich die 13 auf das Jahr bezieht. Jedenfalls ein original VW-Teil und besser als die mexikanischen mit schweißnaht an der Befestigungsstelle.
captainfuture
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 07:46

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon Mimi » Di 18. Apr 2017, 15:54

Aber der Themenstarter spricht von ABGAS-Geruch, nicht BENZIN-Geruch. Von daher dürfte der Ausdehungsbehälter unschuldig sein.
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Sep 2012, 21:15

Re: Abgasgeruch beim Öffnen der Dreiecksfenster

Beitragvon captainfuture » So 23. Apr 2017, 20:31

Stimmt. ich habe das nicht aufmerksam gelesen.
captainfuture
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 07:46

Nächste

Zurück zu TECHNICS - TECHNIK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron