EURO2 Umrüstsatz Fa. Behling

Re: EURO2 Umrüstsatz Fa. Behling

Beitragvon RosemannSpeedster » So 30. Okt 2016, 15:27

Hallo Hubertus

wie soll ich das verstehen?
Wird so ein Umbau nicht mehr Eingetragen um dann Steuern zu sparen?
Mfg Franz
RosemannSpeedster
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 20:23

Re: EURO2 Umrüstsatz Fa. Behling

Beitragvon werni » So 30. Okt 2016, 17:38

Hallo
wenn der Umrüstsatz Papiere hat dürfte das Eintragen kein Problem sein.
Der Behling Umrüstsatz wurde bei mir von der GTÜ eingetragen. ( ist aber schon einige Jahre her ) . Einfach bei den Behlings anrufen. Der Serice ist top !
Grüsse Werni
werni
 
Beiträge: 324
Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:26

Re: EURO2 Umrüstsatz Fa. Behling

Beitragvon Hubertus » Mo 31. Okt 2016, 20:26

Das war mal hier ein tolles Thema....
Ich habe vorher meinen Dekra Prüfer gefragt ,ob er den Satz einträgt... er sagte ja, kein Problem.... ich schnell geschaltet, und gleich mit Ihm ein Termin gemacht.
Fertig !
Mehr dazu sage ich nicht ...aber ich kenne die bestimmungen, nur manche Prüfer sind nicht aufm neuen Stand ......
Und wir wollen doch unseren Vorteil.....
Macht jetzt keinThema draus !
Hubertus
 
Beiträge: 799
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 18:02
Wohnort: Schmalfeld

Re: EURO2 Umrüstsatz Fa. Behling

Beitragvon RosemannSpeedster » Di 1. Nov 2016, 09:51

-was soll das jetzt wieder heißen bitte ?
-wird jetzt noch eingetragen oder nicht ?

:o :shock: :? :?:
RosemannSpeedster
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 20:23

Vorherige

Zurück zu SELL - BUY - SEARCH - VERKAUFEN - KAUFEN - SUCHEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron