HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Please post here all non-technical themes
Bittet postet hier alle nicht-technischen Themen

Re: HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Beitragvon Klettermaxe » Fr 27. Jan 2017, 23:08

Hersteller: Sonst. KFZ Hersteller ... steht bei mir bisher auch.

Bin mal gespannt, ich habe diese Woche Post vom Straßenverkehrsamt bekommen.

Ich soll mal vorstellig werden mit meinen Papieren, laut Schreiben wurde bei mir mir ein falscher Hersteller erfasst?! und es müßen zwingend die Fahrzeugdokumente ausgetauscht werden laut Schreiben.

Mal sehen was die jetzt draus machen werde nächste Woche mal vorbeifahren.
Klettermaxe
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 21:32

Re: HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Beitragvon Klettermaxe » Di 31. Jan 2017, 11:15

So, Papiere wurden ausgetauscht.

Im Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil I und II) ist jetzt bei Hersteller
"Volkswagen-VW (MEX)" vermerkt.

Wurden hier eigentlich noch welche angeschrieben. Laut Straßenverkehrsamt ging die Sache vom Kraftfahrtbundesamt aus.
Klettermaxe
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 21:32

Re: HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Beitragvon Käfer-Kalle » Di 31. Jan 2017, 13:24

Klettermaxe hat geschrieben:Wurden hier eigentlich noch welche angeschrieben.


Hallo Klettermaxe,

bisher scheint der Vorgang wohl nicht bekannt zu sein. Klingt ja schon fast wie ein Aprilscherz, weil viel zu schön um wahr zu sein.

In jedem Fall eine gute Sache, welche viele Angelegenheiten im Umgang mit TÜV, Zulassungsstellen, Versicherungen und Sonderabnahmen / Eintragungen vereinfachen dürfte.

Wenn Du oder jemand anders da noch Informationen hat - immer her damit !

Gruß Käfer-Kalle
Käfer-Kalle
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 16:11

Re: HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Beitragvon Strudel778 » Mi 9. Aug 2017, 20:44

Gibt es Möglichkeiten den käfer umschlusseln zu lassen? Auf einen deutschen käfer wegen der Versicherung?
Strudel778
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Dez 2016, 11:46

Re: HSN und TSN 1600i für Versicherung?

Beitragvon Hubertus » Mi 9. Aug 2017, 21:07

Dann brauchst du eine deutsche Bodengruppe mit Papieren,und deine Kiste hat dann einen Vergasermotor oder den AJ Motor für Japan und Amerika.

Die Mexikaner sind keine Käfer,da 0900 sonstige im Schein Steht.
Hubertus
 
Beiträge: 799
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 18:02
Wohnort: Schmalfeld

Vorherige

Zurück zu EVERYTHING ELSE - ALLES ANDERE - SONSTIGES

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron